ActSimple

Erweiterung des Einsatzspektrums durch integrierte Subsysteme

 

Im Projekt ActSimple werden integrierte Subsyteme in Formgedächtnisantrieben erforscht, die durch den Einsatz von hydraulischen Elementen eine Weg-Kraft Übersetzung ermöglichen. Hierzu zählt die Untersuchung von verschiedenen konstruktiven Konzepten, aber auch deren Abnahme in dynamischen Versuchen. Erste Ergebnisse zeigen, dass Kraft-Weg Potential im Vergleich zum gewichtsspezifischen Leistungsvermögen: bei einem Stellweg von 10 mm und einer Stellkraft von 15 N wiegt der hydraulisch übersetzte FG-Aktor nur 1/25 des entsprechenden Elektromagneten. Das Projekt wird initiativ von der FGW e.V. getragen. 

 

 




DOWNLOADS




 

 

 

Ihr Ansprechpartner


Herr Dr. Alexander Czechowicz

Tel.: 0 21 91 / 59 21 - 125
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!